Mittwoch, 11. September 2013

Grüß Gott mein Heimatländle

Urlaub vorbei 

nun nach langer Abwesenheit habt ihr mich wohlgemutes wieder,
was immer das auch heißen mag!
Ich sitze hier an meinem Eiche-Rustikal-Esstisch und schlürfe einen griechischen Kaffee, aber nicht irgendeinen aus dem Supermarkt der nach Erde schmeckt, nein, nein einen total leckeren von einer kleinen Kaffeerösterei aus der Heimatstadt meines Mannes. Hmmmmmmmmmmmm


Leute ich glaube ich habe das schreiben total verlernt? Wo beginnen nach so vielen Wochen?
Ahhhhhhhhhhhhhhhhhh
Ich beginne mit meinem Briefkasten :) 
Als wir zu Hause ankamen in der Frühen-Morgenstunde mussten wir in natürlich gleich mal leeren und welch Überraschung ein Beweisphoto
das mein Mann ja doch mal schneller als ne Rennmaus ist!
Ich hatte auch lauter weiche Post.
So hübsche Siggiblümchen (Bilder der Blümchen folgen)
mit ganz tollen Briefen darunter einer der mich sehr bewegte?
Nein bewegte wäre doch ziemlich theatralisch, er war einfach hübsch/nett/besonders freundlich???
Folgenden Satz fand ich sehr bestärkend ......
" Ich habe deinen Block besucht und habe mich ein wenig eingelesen, er ist überraschend anders und breitfächig."
Überraschend anders und breitfächig :) Ja das soll er auch sein und werden.
Ich bin ein Mensch/Frau die sich einfach nicht festlegen kann und auch nicht möchte. Wir denken doch von früh bis späht an die unterschiedlichsten Dinge und tun die unterschiedlichsten Dinge sollte es auch nur der all morgendliche Gang auf das Apport sein, dort beginnt es doch schon mit dem denken.
Oft denke ich mir dabei "Währe nicht schlecht das Laptop hier zu haben?"

So nun wie war der Urlaub?
recht bescheiden problematisch aber mit einen wundervollen Feuerwerk hat er geendet.
Folgender Beweiß 






Weiteres Material folgt irgendwie möchte mein Video nicht drauf.
Unser Urlaub war etwas chaotisch und am Schluss wurden wir mit einer Luxuskabine belohnt "Aris" ich kann es euch sagen so etwas tolles ist uns mit einem Schiff noch nie wieder fahren, einfach phänomenal.
Doppelbett riesig, zwei Betten für die Kinder, im Kühlschrank Trauben, Wasser und Wein (den haben wir mitgenommen und werden wir Weihnachten in einer Soße verkochen) . Wellness Dusche mit lauter Düsen..... und ein Bullauge in dem man bequem sitzen kann.
So schön. 
Wir haben wieder bei Minoan Lines gebucht, seid die Grimaldies die besitzen wird es immer besser. Neue Böden.......
und jede Kabine hat ein TV Gerät.
Die meisten können sich wohl vorstellen das wir die meiste Zeit in unserer Kabine waren, nur zum Kontinentalen-Frühstück haben wir sie verlassen und kurz vor der Ankunft in Ancona.
Das war das Highlight des ganzen Urlaubes
außer natürlich den Menschen.
Hier Beweißphoto eines Pontischen Abend mit einem der berühmtesten Musiker,
hat auch vor Prinz Charles gespielt. Hoffe ich wieder hole mich nicht.
Meine Schwägerin und ich mit Matthaios Tsahouridis




ab sec.13 seht ihr mich tanzen neben mir unser Friseur und zwei weiter meine Schwägerin Simela :)
Natürlich gab es auf diesem Pontios-fest auch Tanzgruppen
Hier einige Bilder









Wir waren auch in Edessa an den Wasserfällen


Dann gab es natürlich auch wieder mal das Meer/den Strand in Katerini.
Leute, Nordgriechenland ist so schön und günstig. Die Preise purzeln und alle freuen sich das sie sich denen nähern vor dem Euro.




Dann hatten wir Familienfeiern so das ich, sobald mein Hormonhaushalt an einem Punkt angekommen ist, in den nächsten Tagen, mit einer Diät anfange die ich auch poste mit der Hoffnung das es klappt :)

Sodele das war es nun mal für heute. Auf ein mal könnte ich nur drauf los schreiben über aktuelle Weltgeschehen. Aber das werde ich dann wohl Morgen tun.
Hoffe bis dahin hat mir eines meiner Kinder gezeigt wie ich das Video von unserer Kabine Hochlade :)
Seid gesegnet und behütet.






Kommentare:

  1. Liebe Angelika
    Danke für deine lieben Zeilen auf meinem Blog.
    Schön wieder von dir zu lesen, tolle Fotos hast du mitgebracht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika
    Da hast Du aber ganz viel erlebt. Danke für die tollen Bilder!
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen